Der Verein verfolgt laut Satzung den Zweck, die deutsch-rumänischen Beziehungen partnerschaftlich zu vertiefen. Die Gesellschaft arbeitet politisch unabhängig und gemeinnützig. Konkret will sie unter anderem:

  • das Wissen der Deutschen über Rumänien verbessern
  • Infoveranstaltungen mit Bezug zu Rumänien durchführen bzw. fördern
  • Kontakte zwischen Rumänien und dem norddeutschen Raum vermitteln
  • anderen Förderern der deutsch-rumänischen Freundschaft ideell helfen
  • durch Austauschprogramme die Bildung von Schülern und Studenten fördern
  • Hilfe bei der Umsetzung sozialer Projekte
  • die Arbeit des Honorarkonsulats von Rumänien für Hamburg und Norddeutschland zu unterstützen
  • Hilfe bei der Klärung von arbeitsrechtlichen Angelegenheiten, sowie bei der Suche nach Arbeitskräften und Arbeitsstellen, aus und in Rumänien/Deutschland
  • Familienkontakte herstellen und fördern